Namibia 3 Wochen inkl. Lüderitz und Etosha – Camping

Willkommen zu eurer Selbstfahrer-Camping-Tour durch Namibia! Die Weite und Natur warten auf euch mit tollen Erlebnissen und kleinen Abenteuern. Ihr erlebt ganz entspannt – aber auch etwas spannend – das typische Namibia, wo ihr die Freiheit habt, das Land auf eigene Faust zu erkunden und inmitten der atemberaubenden Landschaften zu campen. Selbstverständlich kommt die Tierwelt ebenfalls nicht zu kurz!

Eure Reise beginnt in Windhoek, wo ihr auf einer geführten Allrad-Stadtrundfahrt die Stadt, ihre Geschichte und auch das Leben im Township kennenlernt.

Nach Übernahme des Mietwagens inklusive der dazugehörenden Campingausrüstung brecht ihr dann auf, das Land zu erkunden.

Euer Zeitplan erlaubt es, den roten Kalahari-Dünen zu Beginn einen Besuch abzustatten.

Im Süden besucht ihr den faszinierenden Fisch River Canyon, den immer Wasser führenden Oranje Fluss sowie Lüderitz mit seiner Diamanten-Geschichte.

Selbstverständlich dürfen auf eurer weiteren Tour dann Stationen wie das wunderschöne Sossusvlei mit den extrem hohen Sanddünen oder der Etosha-Nationalpark mit seiner beeindruckenden Tiervielfalt nicht fehlen. Auch Swakopmund, die charmante Küstenstadt mit einem einzigartigen Mix aus deutscher und afrikanischer Kultur, ist meist ein Fixpunkt jeder Tour.

Besonders schöne Landschaftsformen und einsame Campsites genießt ihr zwischendurch in der Naukluft am Mirabib-Felsen, im Erongo an der Spitzkoppe oder auch im Damaraland bei Twyfelfontein.

Diese Camping-Tour ist die perfekte Möglichkeit, um Namibia in eurem eigenen Tempo zu erleben und die Weite der Natur zu genießen. Ihr bekommt einen tollen Eindruck von den vielfältigen Landschaften, der faszinierenden Tierwelt und den unterschiedlichen Kulturen.

Auf geht’s in euer persönliches Namibia-Abenteuer!